CHITOSAN + ZINK zum ersten Mal in Kaugummi




Dr. Karl Skriner beantwortet deine Fragen

Das Immunstärkende Kaugummi von GoBeDo ist das erste Kaugummi, in dem immunstärkende Effekte mit den antiviralen Eigenschaften von Chitosan kombiniert werden. Es ermöglicht dir auf praktische und besonders angenehme Art und Weise, eine weitere Schutzschicht in deinen Alltag zu integrieren. Das Pfefferminz-Kaugummi ist vegan und zuckerfrei.

Zink ist bekannt dafür, das Immunsystem zu stärken. Es stärkt die Integrität des Epithels, verringert die Virusreplikation, bewahrt die antivirale Immunität, mildert das Risiko einer Hyperinflammation und unterstützt antioxidative Effekte.

Es ist das erste Kaugummi, in dem die immunstärkenden Effekte von Zink mit den antiviralen Eigenschaften von Chitosan kombiniert werden. Chitosan blockiert das Virus, Zink stärkt das Immunsystem. Daher ist die Kombination ideal für eine zusätzliche Schutzschicht.

Chitosan ist ein natürliches Zuckerpolymer, das in Pilzen vorkommt. Seine Wirksamkeit gegen Krankheitserreger ist seit langem bekannt und in zahlreichen wissenschaftlichen Untersuchungen erforscht worden.

Ja. Chitosan wird seit Jahrzehnten in einer Vielzahl von Nahrungsergänzungsmitteln verwendet.

Chitosan ist in Nahrungsergänzungsmitteln bis zu einer Dosis von 3 g/Tag von den EU-Regulierungsbehörden zugelassen. Die empfohlene tägliche Menge GoBeDo (3 Kaugummis) enthält 60 mg Chitosan.

Da das Kaugummi zuckerfrei ist, enthält es Süßstoffe. Ein übermäßiger Konsum der Süßstoffe kann eine abführende Wirkung haben.

Beim Kauen des Kaugummis wird Chitosan freigesetzt. Wie ein Schutzfilm legt sich der antivirale Inhaltsstoff auf die Schleimhäute in Mund und Rachen – genau dort, wo die Infektionsgefahr am größten ist.

Das Kauen des Kaugummis führt zu einer zusätzlichen Schutzschicht. Es ist kein Ersatz für eine Impfung. Weder kann es Vorsichtsmaßnahmen ersetzen, noch bietet es eine 100%-ige Sicherheitsgarantie.

Das kann nichts außer Impfungen! Das Kauen des Kaugummis schützt dich zusätzlich zum Masketragen, Abstandhalten und Händewaschen. Diese Vorsichtsmaßnahmen sind unbedingt erforderlich, um eine Infektion mit SARS-CoV-2/Corona zu vermeiden.

Das Kauen des Immunstärkenden Kaugummis von GoBeDo für 10-15 Minuten kann bis zu einer Stunde eine schützende Chitosankonzentration im Mund bewirken.

Ja. Das Kaugummi ersetzt nicht die wesentlichen Vorsichtsmaßnahmen Maske, Abstand und Händewaschen. Aber es gibt dir eine zusätzliche Schutzschicht.

Dr. Skriner (Immunologe und Forscher an der Berliner Charité) und sein Team konnten experimentell nachweisen, dass Chitosan die Fähigkeit des Virus blockiert, sich an den menschlichen Rezeptor zu binden.

Bei genauerer Nachfrage:
Der Immunologe Dr. Karl Skriner von der Berliner Charité und seine Kollegen konnten experimentell nachweisen, dass Chitosan stark mit Oberflächenproteinenfunktionen von COVID-19-Viren interagiert und dadurch die ACE2-Rezeptoren der Zielzellen beeinflusst. Chitosan kann sich an das S-Protein von SARS-CoV-2 binden und dadurch die Interaktion mit dem menschlichen ACE-2-Rezeptor blockieren.

Dr. Skriner ist Immunologe und Forscher an der Berliner Charité.

Das Immunstärkende Kaugummi von GoBeDo ist für alle, die zusätzlich zu den wesentlichen Vorsichtsmaßnahmen Maske, Abstand und Händewaschen eine weitere Schutzschicht hinzufügen wollen.